Ein Zuhause ohne Tiere, 

ist einfach nur ein Haus.


Wenn es einen Leitspruch in meinem Leben gäbe, dann wäre es wohl dieser.

Soweit ich denken kann, haben Tiere in meinem Leben eine große Rolle gespielt. Unter meinen Freunden wurde unser Zuhause immer "der Zoo" genannt - neben Pferd, Papagei, Meerschweinchen, Kaninchen, Wellensittich, Hamster und Schildkröte tummelten sich auch Katz und Hund mit uns durch den gemeinsamen Alltag. 

Mein Interesse und meine Arbeit mit den Caniden bekam mit dem Einzug meiner ersten griechischen Straßenhündin Shiva Fahrtwind, und seit nunmehr 16 Jahren lerne ich täglich dazu. Durch meine Praxistätigkeiten in den verschiedensten Bereichen konnte ich umfangreiche Erfahrungen sammeln mit:

  • Hunden in geführter Gruppenhaltung (als Hundebetreuerin in einer Hundetagesstätte)
  • frei lebenden Hunden in sozialen Gefügen (durch meine Tierschutzarbeit in Griechenland)   
  • dem Zusammenleben von Hunden im Alltag (als Hundebesitzerin & Tierschutz-Pflegestelle)
  • dem biologischen und ontogenetischen Verhalten bei Hunden (als Verhaltensberaterin)

Zudem besuche ich regelmäßig Seminare und bilde mich persönlich und beruflich gerne weiter. 

Inzwischen ist auch der griechische "Ohrenhund" Amari dazugekommen und zusammen mit den beiden Katzen Leo & Paula lebe (und liebe) ich unseren gemeinsamen Alltag. 

Weit über 60 Pflegehunde durfte ich zudem in den letzten 10 Jahren begleiten, deren Vertrauen gewinnen und sie bei ihrer ganz eigenen Entwicklung entsprechend fördern. 

Da meine Tiere mir selbst in schweren Zeiten immer Anker und Spiegel waren, möchte ich auch Ihnen gerne zeigen, wie wertvoll das Zusammenleben mit einem Hund in jeder noch so schwierigen Situation sein kann. 

Ziel sollte dabei immer ein ruhiger Hund mit entspanntem  Energielevel sein, mit guter Beziehung und Bindung zum Menschen. Wie das funktioniert? Viel einfacher als Sie vielleicht denken... probieren Sie es aus und rufen mich an!



 

E-Mail
Anruf